pep.zone
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Multimedia gallery


boehse.onkelz.pep.zone

[ Musikstil ]

Die Böhsen Onkelz zeichnen sich nach Meinung ihrer Anhänger durch die Wut und den Gestus des Ausgeschlossenseins aus, die ihnen aus der Seele spricht.

Auf den meisten Alben ist das erste Lied eine Art Willkommensgruß, in dem sich die Böhsen Onkelz als die Allergrößten präsentieren. So heißt es bei „Heilige Lieder“ (1992) „Ja, uns gehört die Welt“, in dem 1995 erschienen Album „Hier sind die Onkelz“ heißt es unter anderem „Hier sind neue fromme Lieder von den Engeln in Zivil“, das 1998 erschienene Album mit gleichnamigem Begrüßungslied heißt „Viva los Tioz“ (spanisch, „es leben die Onkelz“) und bei „Ein böses Märchen aus 1000 finsteren Nächten“ (2000) heißt es „Könige des Pathos, radikale Humanisten, hoffnungslose Außenseiter, Idealisten“. Oft wird in diesen Liedern auch mit dem Ruf der Band kokettiert – aus dem Druck und der Ablehnung heraus, die Band und Fans von der Öffentlichkeit erfahren, wird ein Gemeinschaftsgefühl beschworen.


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.