pep.zone
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Text page


hugh laurie - Man Celebrities/Music
dr.house.pep.zone

[H]OUSE-GEZEICHNET

~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~
Fuer die Episode "Drei Beine" wurde Autor David Shore 2005 mit dem wichtigsten amerikanischen Fernsehpreis ausgezeichnet. Er erhielt in Los Angeles den Emmy fuer das beste Drehbuch einer Dramaserie und sagte in seiner Dankesrede:

"Ich moechte Hugh Laurie danken, der mich als einen besseren Autor erscheinen laesst als ich bin. Und meinen Eltern dafuer, dass sie mich gluecklich und ausgeglichen genug machten, um das hier geniessen zu koennen. Ich moechte aber auch allen anderen danken, die in mein leben traten und mich ungluecklich, zynisch und wuetend machten, denn ohne sie waere diese Figur nicht dieselbe."

~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~

Am 16. Januar 2006 wurde Hugh Laurie als bester Hauptdarsteller in einer Dramaserie mit dem Golden Globe ausgezeichnet. Das war sein Dank:

"Auf dem Weg hierher habe ich eine Liste aller Menschen gemacht, die Dank verdient haben. Ich kam auf 172 Namen. Sind sie bereit? - Offensichtlich kann ich das nicht tun, also habe ich die 172 Namen auf kleine Zettelchen geschrieben und habe sie jetzt in meiner Tasche. Ich werde drei auslosen, und alle anderen muessen damit klarkommen. Gut schuetteln!"

Schuettelt seine Hosentasche und zieht einen Zettel heraus.

"Ich moechte Scribt Supervisor Ira Horwitz danken!"

Schuettelt und lost wieder.

"Ich moechte der Hairstylistin Diana Acrey danken!"

Lost wieder.

"Zur Hoelle damit!"

Wirft den Zettel weg und zieht einen anderen.

"Ich danke meinem Agenten, Christian Hodell. Das ist gar nicht meine Handschrift. Oh, er ist gut. [....]"

~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~

Am 15. Januar 2007 erhielt Hugh Laurie erneut den Golden Globe als bester Hauptdarsteller in einer Dramaserie. Bis dahin hatte als einziger John Forsythe fuer den Denver-Clan diesen Preis zweimal hintereinander gewonnen (1983 und 1984). Ed Asner (Lou Grant) erhielt ihn zwar ebenfalls zweimal, allerdings nicht hintereinander (1978 und 1980).

Hugh Laurie in seiner Dankesrede:

"Ich bin sprachlos. Wirklich, ich bin ohne Ansprache. Vor einer solchen Veranstaltung bekommt man alle moeglichen Geschenke aufgedraengt. Man bekommt Gratis-Schuhe, Gratis-Manschettenknoepfe, Gratis-Darmspuelungen, warum gibt einem niemand eine Gratis-Dankesrede? Das ist eine Marktluecke. Ich faende es toll, jetzt eine Rede von Dolce & Gabbana aus der Tasche ziehen zu koennen. [...]
Ich danke dem wirklich wunderbaren Team der Serie. Ich weiss, jeder sagt, er arbeite mit einem wunderbaren Team zusammen, und rein logisch kann das nicht sein. Die koennen ja nicht alle wunderbar sein. Irgendwo arbeitet irgendjemand mit einer Horde betrunkener Diebe. Aber nicht ich. Sie sind wirklich eine wunderbare Ansammlung von Menschen. Ich bin geehrt, meine Arbeitstage in ihrer Gesellschaft verbringen zu duerfen, und sie riechen nach frisch gemaehtem Gras. [...]
Ich moechte (Wilson-Darsteller) Robert Sean Leonard danken. Ich kann mich nicht erinnern warum, aber er hat mir einen Grund genannt."

~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.