pep.zone
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Text page


housezitate - Man Celebrities/Music Western
dr.house.pep.zone

[H]OUSE-ZITATE 2²

Wilson: "Hey, hast du an meinen DVD-Player gedacht?"
House: "Wenn du ihn wolltest, wieso hast du ihn dann nicht beim Auszug mitgenommen?"
Wilson: "Ah, verstehe. Pornos auf VHS sind nicht so scharf."
***
Wilson: "Es ist Pokernacht, nicht? Du hast schon seit Wochen gesagt, dass ich mitspielen kann, hör' auf mit den Ausreden!"
House: "Ich muss los, hier gibt's 'n Haufen Kranke. Wenn ich mich beeile, kann ich ihnen vielleicht ausweichen."
***
House: "Also wenn Sie mit Gott reden, sind Sie religioes, wenn Gott mit Ihnen redet, sind Sie irre."
***
Foreman: "Er hat zu Cameron gesagt, Gott will nicht, dass sie mir fortwaehrend den Artikel vorhaelt."
House: "Gott weiß, dass Sie sie beklaut haben?"
Foreman: "Er weiß, dass Sie sich dafür revanchieren will."
Cameron: "Fuer mich ist das gelaufen."
House: "Ja, das seh' ich an der koerpersprachlichen Mauer zwischwen ihnen beiden und ich bin schockiert, dass ihm das aufgefallen ist."

House: "Vertiefen sie die Anamnese, vielleicht gab es frueher was mit Drogen oder Wahnvorstellungen. Ich geh' zu ihm."
Chase: "Sie wollen mit einem Patienten reden?"
House: "Gott redet mit ihm. Es waer' doch arrogant, mich für besser als Gott zu halten."
***
House: "So, du bist also der Wunderheiler. Oder ist das zu abwertend? Vielleicht nennen wir es lieber 'goettliches Gesundheitsmanagement'. Hat Gott nicht erwaehnt, dass ich kommen werde?"
Boyd: "'Gesundbeter' ist mir Recht, Doktor House."
House: "Ohuuuu, alle Achtung, das war gut. Das ganze ohne 'Ich sehe ein H und einen Arztkittel'."
Boyd: "Die Schwestern reden viel über Sie."
House: "Denen darfst du nicht glauben. Ich hab' ne Socke in meiner Hose."
***
House: "Vertrauen muss man sich verdienen. Man kann niemanden vertrauen, der sich nicht zeigt."
Boyd: "Sie vertrauen keinem, nicht?"
***
House: "Die Flasche ist schon auf gewesen. Sie haben sie am Wasserspendern nachgefuellt."
Vater: "Eh, ja."
House: "Wie oft tun Sie das?"
Vater: "Ein paar mal in der Stunde, er ist gerne gut hydriert. Glauben Sie, es sind vielleicht Bakterien drin?"
House: "Ehhh, ich glaub', es ist vielleicht Wasser drin."
***
~House holt Wilson aus einer Besprechung mit einer Patientin~
Wilson: "Kann das 5 Minuten warten?"
House: "Geht die gute ex?"
Wilson: "Ja."
House: "Noch vor Ende dieser Konsultation?"
Wilson: "Man sollte dir ein Monument setzen fuer deine Ich-Bezogenheit."
***
House: "Er ist kein Heiliger. Er reimt sich zusammen, was in anderer Leute Leben passiert durch zuhoeren und schlussfolgern."
Wilson: "Und du witterst eine Markenrechtsverletzung."
***
House: "Hmmm, wie loesen wir das? Wir koennten unseren Patienten bitten, Gott zu fragen, oder ein MRT von seinem Gehirn machen. Was wuerden sie vorschlagen? Sie wissen doch, ich bin offen fuer alles."
***
Wilson (kommt ins Büro gestuermt): "House, wieso lässt du einen instabilenen Patienten durch die Flure geistern?"
House: "Die Leine war gerissen."
***
Foreman: "Gott wuerde wahrscheinlich wollen, dass du den Stock aus dem Arsch ziehst und die Sache endlich abhakst."
Cameron: "Wenn da wirklich eine hoehere Macht im Universum ist, ist sie vermutlich anders, als sich unsere Rasse vorzustellen vermag. Doch ich vermute, mein Arsch wird ihr vollkommen schnuppe sein."
Foreman: "Verstehe ich das richtig? Du glaubst, dass sie existiert, aber du denkst nicht darueber nach? Das ist die wichtigste Frage, die..."
Cameron: "Ich denke, ebenso gut koennten Pinguine ueber Nuklearphysik reden. Wozu fuehren wir diese Unterhaltung ueberhaupt?"
Foreman: "Weil es mich interessiert."
Cameron: "Du kannst nicht zu mir sagen, du wärst 'n Kollege und kein Freund, und dann locker flockig über das Leben nach dem Tod plaudern."
***
Boyd: "Gott sagt es mir."
House: "Hm, ja natuerlich, das ist nicht fair. Wir haben hier doch nur 'n bisschen Spaß, was soll man dagegen machen, Alter, wenn du einem Sohn 'ne Bombe vor den Latz knallst."
Boyd: "Von Ihnen hat er mir auch erzaehlt."
House: "Vergib deinen Feinden, date nie ne Stier-Frau, wenn Merkur ruecklaeufig ist. Das, Freundchen, kenne ich schon aus bitterer Erfahrung."
***
House: "He, rede nicht mit meinen Patienten."
Wilson: "Was soll das bedeuten?"
House: "Du regst dich auf, wenn mein Patient im Flur deinen anquatscht, hast aber keine Skrupel, meinen Gesundbeter anzuquatschen."
Wilson: "Ein heiteres Ratespiel à la Teekesselchen? Red' weiter, ich werd' einsteigen, wenn ich weiss, wovon du faselst."
House: "Gott weiss von meinem Pokerabend."
Wilson: "Du denkst, er hat's von mir?"
House: "Wenn nicht, werde ich jeden Sonntag in die Kirche pilgern. Das wäre schade für mein Bowlingteam."
***
Wilson: "Aber von den wahnsinnig vielen Faellen von angeblicher Heilung, hat die katholische Kirche nur eine Hand voll als Wunder anerkannt."
Grace: "Aber eine Hand voll hat sie anerkannt."
Wilson: "Na ja, das ist 'ne Kirche, das ist, ehm, ihr Job."
***
Wilson: "Guten Tag, ich bin Doktor Wilson."
Boyd: "Ich wusste, es wuerde jemand anderes kommen."
House: "Dein Gott ist ein Plappermaul."
Wilson: "House!... Darf ich fragen, wieso Sie die Tumore nicht entfernen lassen wollen?"
Boyd: "Gott hat sie mir aus einem bestimmten Grund gegeben."
House: "Denkst du, Gott braucht 'n Telefon in deinem Kopf, um mit dir zu reden? Ist er nicht ueberall, sonst waer' das ja 'n Ferngespraech?"
***
House: "Wie entzueckend. Sie verzichten auf ihre Autoritaet, vermeiden Fragen wie 'Lass ich ihn schon mit 16 Auto fahren oder soll ich ihn schon mit 15 sterben lassen?'."
***
House: "Sagen Sie Jesus, wir brauchen noch 24 Stunden zur Normalisierung seiner Natriumwerte."
Chase: "Die sind schon normalisiert."
House(auf Vater zeigend): "Sagen Sie's Josef, Jesus würde die Luege durchschauen."
***
House: "Wilson! Das ist der Mann von der Reinigung, der Steuerberater und der Kerl von der Bushaltestelle. Das ist Wilson."
Mann von der Reinigung: "Wieso hat der einen Namen?"
House: "Ist 'n Senior."
***
House: "Er ist ein ganz gewoehnlicher religioeser Irrer, der zufällig eine Infektion hat. Es ist Lumbalpunktionzeit."
***
House: "Ziehst du da aus?"
Wilson: "Ja."
House: "Und bei mir wieder ein?"
Wilson: "Ich glaub' das waer' keine gute Idee."
House: "Zwischen uns alles klar?"
Wilson: "House, du bist ..... wie Gott dich geschaffen hat."
***
House: "Cop mit Sinn für Humor. Differenzialdiagnose. Er ist in der Notaufnahme und blutet die Leute voll."
Foreman: "Drogen?"
Chase: "Er ist 'n Cop."
Foreman: "Gutes Argument. Dann vielleicht ... Drogen."
House: "Der Toxscreen war negativ. Er hat jedoch 'n Stueck Blei abgekriegt. Das, aehm, nur nebenbei."
Cameron: "Er wurde angeschossen?"
House: "Nein, jemand hat ihn damit beworfen."
***
Chase: "Wieso ignorieren wir die erhöhte Herzfrequenz?"
Cameron: "Weil er unter Schock steht."
Chase: "Und wenn die Herzfrequenz schon beschleunigt war, bevor er angeschossen wurde?"
Foreman(sueffisant laechelnd): "Du meinst, nach dem Wettrennen?"
***
Cameron: "Er hat sich draussen 'ne CO-Vergiftung geholt?"
House: "Ja, und das nur, weil die Schweine das Kyoto-Protokoll nicht ratifiziert haben. Oder er hat sich die CO-Vergiftung drinnen geholt, ist an die frische Luft gegangen bevor er zu viel inhaliert hatte, um tot umzufallen."
***
House (auf Foreman zeigend): "Sie untersuchen den Streifenwagen auf Gaslecks."
Foreman: "Wenn da was drin waer', waer' seine Partnerin ebenso krank."
House: "Vielleicht ist sie das ja, hat aber nur nicht den gleichen Humor."
***
Chase: "Haben Sie zuhause irgendwelche Chemikalien, wie Farbloesemittel, irgendwas unhygienisches?"
Polizist: "Ehhh, nein. Nein, ich halt' die Bude irgendwie sauber."
***
House (zu Foreman): "Wir waer's, wenn wir uns einig sind, dass wir uns uneinig sind. Sagen wir, wir waren uns uneinig, während Sie den Mann auf Legionellose behandelt haben. Laesst 'n bisschen Spielraum."
***
House: "Finden sie das Gerinnsel und holen sie's raus."
Foreman: "Der Thrombus muesste im oberen Bereich der Vertebralarterien sitzen."
House: "Supi! Chase, stecken Sie den Finger so lange da rein, bis Sie ihn gefunden haben. Oh ja, falls Sie ihn in lebendes Gemuese verwandeln, wird's sicher 'ne saftige Klage geben. Wissen sie, was besser waer'? 'N Kontrast-MRT. Würde das bei uns gehen?"
Chase: "Vergessen Sie das MRT, wenn die Geschossreste magnetisch sind, zerfressen sie ihm das Gehrin."
House: "Dann werfen wir 'ne Muenze. Kopf MRT, Zahl er geht ex."
Foreman: "Polizeidienstliche Kevlarwesten sind nicht mit Keramikplatten ausgeruestet, die Bleiprojektile zersplittern lassen, was wiederum bedeutet, dass unser guter Babyshoes 'ne 38er Hohlspitzmunition benutzt hat, die dummerweise ferromagnetisch ist."
~House und Foreman gucken sich wortlos an~
House: "He, ist das cool, dass Sie sowas wissen."
Cameron: "Wir koennten ein Angio machen, um es zu lokalisieren."
House: "Zeitverschwendung, der Schaedel erzeugt zu viele Artefakte, da kriegen wir keine anständige ...


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.