pep.zone
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Multimedia gallery


drogen.pep.zone

Was kann ich jetzt tun, wo hole ich mir Hilfe ?

Am besten gehst Du zu deinem Hausarzt und fragst ihn ob er Erfahrung mit suchtkranken hat, ich meine nicht das er sich etwas erlesen hat, sondern das er schon Suchtkranke Menschen behandelt hat. Wenn ja, dann lässt du dich von ihm beraten. Wenn er keine Erfahrung hat soll er dir bitte einen erfahrenen Arzt nennen und dich dort hin überweisen. Das ist aber nur der erste Schritt.

Der zweite Schritt ist, das du zu der in deiner Nähe liegenden Drogenberatungsstelle gehst und ihnen erzählst was mit dir los ist. Dort brauchst Du nicht zu Lügen, die Leute mit denen du dort sprichst, haben alle Schweigepflicht. Du darfst nur nicht über noch offene Straftaten die du begangen hast sprechen!

Ein kleiner Tipp, nimm dir eine vertraute Person mit, diese Person sollte aber über dich und deine Situation bescheid wissen. Erstens fühlt man sich irgendwie sicherer, und zweitens kann die Person einschreiten, wenn du nicht mehr bei der Wahrheit bleibst. Wie du sicher selbst am besten weist ist das ja sicher keine Seltenheit.

Dann wirst Du mit dem für Dich zuständigen Drogenberater alles weitere planen.

Alle weiteren Wege sind ganz individuell verschieden, das heißt er gibt natürlich kein Patentrezept. Schade eigentlich!

schreibt bemerkungen und eure Erfahrungen bitte in mein Gästebuch auf der Homepage!


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.