pep.zone
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Text page


stairs - Newest pictures
lost.bat.pep.zone

Der Fluch des Lebens

¥

¥

Manche behaupten, ein langes Leben sei ein Segen.

Das akzeptiere ich nicht.

Dazu ist der Weg zu steinig. Zu viele kleine Steine ...

Manche sind so spitz und scharfkantig, dass deine Haut gnadenlos zerplatzt, sobald du mit ihnen in Berührung kommst.

Du gehst blutend weiter. Versorgst deine Wunden und gehst weiter, doch die Narben bleiben. Sie schmerzen bei jedem Schritt.

Tapfer gehst du dennoch den steilen Berg hinauf. Dort ragt ein grosser Findling aus der Masse heraus. Du gehst auf ihn zu. Er ist rund, von Wind und Wetter geschliffen, hat keine scharfen Kanten, an denen du dich schneiden könntest.

Du beschliesst zu rasten. Lässt dich in seinem Schatten fallen, fühlst dich sicher, er schützt dich. Ein Trugschluss. Kaum vertraust du der Ruhe, kommt der Stein ins Rollen. Er wird dich erdrücken.

Du springst gerade noch rechtzeitig zur Seite und entkommst der ungezügelten Gewalt des Brockens.

Der Weg vor dir ist noch lang.

Jetzt besteht er aus kleinen runden Kieselsteinen. Ungefährlich.

Du gehst mutig weiter. Doch die Kiesel verhalten sich wie Treibsand. Du findest keinen Halt und fällst ... Stehst auf und fällst über den nächsten Stein.

Jeder Stein auf deinem Weg ist ein kaltes Herz, und irgendwann war es eines zu viel, das dich fallen ließ.

Doch sind nicht die Steine auf dem richtigen Weg?

Gleichgültig und gefühllos verharren sie auf ihrem Platz. Zu viele Steine um Segen zu sein. Himmel, Hölle, Fegefeuer - all das findet auf der Erde statt. Jeder geht seinen Weg allein.

Und die Steine?

Die rollen alle irgendwann bergab ...

¥


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.